Auswandern

Goodbye, Deutschland

pexels

Deutsche wandern am liebsten nach Österreich aus. Nicht nach Mallorca.

Mallorca wird ja oft spaßhalber als 17. Bundesland Deutschlands betitelt, weil die beliebte Urlaubsdestination besonders deutsche Staatsbürger anzuziehen scheint. Die Auswertungen des Statistischen Bundesamts aber zeigen: Wenn unsere Nachbarn auswandern, dann am liebsten nach Österreich. Knapp 187.000 Deutsche lebten im vergangenen Jahr bei uns.

In den letzten fünf Jahren ist diese Zahl kontinuierlich gestiegen. Während 2014 noch knapp 165.000 deutsche Staatsbürger hier ihren Wohnsitz hatten, waren es 2015 schon 170.500, ein Jahr darauf 176.500 und 2017 gar schon über 181.500.

Auf Platz zwei der beliebtesten Auswanderländer liegt übrigens Großbritannien (156.000 Deutsche). Erst dann kommt Spanien - und damit auch Mallorca -, gefolgt von Frankreich und den Niederlanden.