Veranstaltung

Architekturtage 2019 laden zum Schnuppern ein

Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik (ZIS), St. Johann im Pongau
Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik (ZIS), St. Johann im PongauAndrew-Phelps.com

Am 24. und 25 Mai finden vom Burgenland bis Vorarlberg Veranstaltungen unter dem Motto „Raum macht Klima“ statt. Ein Überblick.

Am 24. und 25. Mai 2019 finden in ganz Österreich zum zehnten Mal die Architekturtage statt. Ziel der Veranstaltung, die heuer unter dem Motto "Raum macht Klima" steht, ist es, einem breiten Kreis der Bevölkerung Einblick in das architektonische Schaffen und die Möglichkeiten von Architektur und benachbarten Disziplinen wie Raumplanung und Ingenieursbau zu geben. Dazu gehört unter anderem das Veranstaltungsformat "Zu Gast bei . . .", das die österreichischen Architekturschaffenden ins Zentrum stellt und mit offenen Ateliers und offenen Häusern Blicke hinter die Kulissen bietet.

Mit eigenen Programmpunkten für Kinder und Jugendliche werden gezielt junge Menschen angesprochen. Eine Programmübersicht für alle Bundesländer findet man unter: www.architekturtage.at