Unser Sozialverhalten im Stresstest

Ob im Alltag oder im Ausnahmezustand (Bild: mexikanische Migranten) – Stress hilft uns, Herausforderungen zu meistern.
Ob im Alltag oder im Ausnahmezustand (Bild: mexikanische Migranten) – Stress hilft uns, Herausforderungen zu meistern.(c) REUTERS (Edgard Garrido)

Wiener und Zürcher Forscher wollen herausfinden, warum sich manche Menschen in stressigen Situationen egoistisch verhalten, aber andere empathisch und prosozial – und welche Rolle Belohnungen dabei spielen.

Der Balken auf dem kleinen Bildschirm wandert unaufhaltsam in den roten Bereich. Ebenso unaufhaltsam prasseln schwierige Rechenaufgaben auf den Probanden im Magnetresonanztomografie-(MRT)-Gerät ein. Er versucht, sie bestmöglich zu lösen – das genervte Seufzen des wissenschaftlichen Mitarbeiters im Ohr. Dieser ermahnt die Testperson, sich zu konzentrieren, um die Studie durch zu große Fehlerhäufigkeit nicht ernsthaft zu gefährden. Wieder eine neue Gleichung. Der Proband schwitzt, sein Herz beginnt schneller zu schlagen. Aber der Balken leuchtet unbarmherzig rot auf.