Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Licht-Beton-Modul

Licht und Strom. Irgendwo müssen sie ja rauskommen. Lange hat es kaum einen Architekten oder Designer gekümmert, wo. Bis Georg Bechter aus dem Bregenzerwald in die tiefere Logik der Räume tauchte, hinter die Oberfläche. Und heute für fließende Übergänge sorgt mit unterschiedlichen Deckenauslässen und Modulen. Damit es auch etwa direkt aus Sichtbeton-Decken strahlen kann in den Raum. Dafür hat Bechter eine Kapsel entwickelt und entworfen, die inzwischen schon in einigen Architekturkonzepten erfolgreich gelandet ist. Und schlau zeigt, dass Innen ins Außen fließt. ?

("Die Presse", Print-Ausgabe, 16.06.2019)