Außenpolitik

Die digitale Achillesferse der Hongkonger Demonstranten

Obwohl Regierungschefin Lam das umstrittene Auslieferungsgesetz auf Eis legte, gingen am Sonntag wieder Hunderttausende auf die Straße.(c) APA/AFP/STR (STR)

Die Polizei setzt in Chinas Sonderverwaltungszone modernste Überwachungstechnik ein. Deshalb ändern die Teilnehmer der Peking-kritischen Proteste nun ihre Strategie.

Hongkong/Wien. Die Hongkonger Bevölkerung hat den Aufstand gegen Peking oft geprobt. 2003, 2012, 2014: Zehntausende, ja Hunderttausende Menschen gingen in diesen Jahren für mehr demokratische Freiheiten undgegen den wachsenden Einfluss der chinesischen Zentralregierung auf die Straßen der chinesischen Sonderverwaltungszone. Trotzdem ist heuer alles anders. Die Auseinandersetzung zwischen der Peking-freundlichen Regierung und Kritikern Festland-Chinas hat sich auf eine neue, für den Beobachter weitgehend unsichtbare Front verlagert: die digitale.