Gabriel Goëss: "Erben ist nicht rational, es ist emotionell"

Rechtsanwalt Gabriel Goëss erzählt von Erben, die ausgesorgt haben und trotzdem streiten.
Rechtsanwalt Gabriel Goëss erzählt von Erben, die ausgesorgt haben und trotzdem streiten.(c) Clemens Fabry

Rechtsanwalt Gabriel Goëss erzählt von Erben, die ausgesorgt haben und trotzdem streiten. Er erklärt, wie er es findet, dass sein Bruder die Familienbetriebe geerbt hat, und warum er von hohen Erbschaftssteuern wenig hält.

Die Presse: Sie beraten wohlhabende Leute in Sachen Erben und Unternehmensübergabe. Was hat Sie im Lauf der Jahre am meisten überrascht?