NBA-Superstar Durant wird Free Agent

USA TODAY Sports

Kevin Durant hat seine Spieleroption über 31,5 Mio. Dollar bei den Golden State Warriors nicht gezogen.

Basketball-Superstar Kevin Durant hat seine Spieleroption über 31,5 Mio. Dollar (27,66 Mio. Euro) für eine Vertragsverlängerung um eine weitere Saison bei den Golden State Warriors nicht gezogen. Der 30-Jährige wird nun "Free Agent", das diesbezügliche Transferfenster öffnet sich am Sonntag (Ortszeit/Montag 0.00 Uhr MESZ).

Durant ist derzeit in New York, nachdem er sich in Spiel 5 der NBA-Finalserie gegen den späteren Titelträger Toronto Raptors die Achillessehne gerissen hatte. Trotzdem sollen an der Verpflichtung des zehnfachen NBA-All-Stars außer den Warriors auch die Brooklyn Nets und New York Knicks interessiert sein. Durant ist heiß begehrt, obwohl er aufgrund seiner Verletzung womöglich die gesamte nächste Saison verpassen wird. In der abgelaufenen Saison kam er in 78 Spielen im Grunddurchgang auf im Schnitt 26,0 Punkte, 6,4 Rebounds und 5,9 Assists.

(APA/Reuters)