Schnellauswahl

Heidi Klum und Tom Kaulitz sollen längst verheiratet sein

(c) imago images / Future Image (Dave Bedrosian via www.imago-images.de)

Das Paar soll sich zu seinem Jahrestag am 22. Februar das Ja-Wort in Kalifornien gegeben haben.

"Sonntagmorgen bei den Kaulitz", schrieb Heidi Klum vor wenigen Wochen unter ein Instagram-Video, das sie dabei zeigt, wie sie Tom Kaulitz den Bart im Bett schneidet. Dass die "Modelmama" schon von "den Kaulitz" spricht, deuteten viele bereits als Zeichen dafür, dass die 46-Jährige und der 29-jährige Sänger längst verheiratet sind.

Das will nun auch "Bunte" exklusiv wissen. Das Paar habe sich am zu ihrem Jahrestag am 22. Februar das Ja-Wort im Beverly Hills Courthouse in Los Angeles gegeben. Hier haben sich schon viele Hollywood-Stars vermählt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sonntag Morgen bei den Kaulitz ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

"Eine sehr zuverlässige Quelle aus dem Umfeld des Gerichtsgebäudes, wo das passiert ist, hat jetzt bestätigt: Es ist der 22. Februar 2019. Es ist in Kalifornien möglich, heimlich zu heiraten. Man braucht einen sogenannten vertraulichen Trauschein. Der kostet ein paar Dollar. Das haben die beiden gemacht. Und diesen Trauschein gibt es", erklärt Tanja May, stellvertretende Chefredakteurin von "Bunte", wie mdr.de schreibt.

Eine offizielle Bestätigung des Paares gibt es noch nicht. Erst vor Kurzem hat Heidi Klum ihren Tom noch "Future Husband", also zukünftigen Ehemann auf Instagram genannt. Aber mit der standesamtlichen Trauung soll es ohnehin nicht getan sein. Im Sommer will das Paar Medienberichten zufolge auf einer Yacht in Italien ein weiteres Mal heiraten.

(Red.)