Geldvernichtung in großem Stil: Wer rettet Alitalia?

Wie wird es mit der Alitalia weitergehen?
Wie wird es mit der Alitalia weitergehen?REUTERS

Liquidation oder Reverstaatlichung – am Montag soll in Rom die Entscheidung über die Pleite-Airline fallen.

Wien. Manche Erkenntnisse brauchen Zeit. Besonders, wenn sie schmerzhaft sind. Seit zwei Jahren ist die italienische Fluglinie Alitalia – wieder einmal – insolvent und hält sich nur mit einem staatlichen Kredit von 900 Millionen Euro in der Luft. Seit zwei Jahren verkündet die Regierung, die inzwischen von der populistischen Koalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega Nord gestellt wird, gebetsmühlenartig, dass die bankrotte Airline gerettet werden kann.