Schnellauswahl

Dolce und Gabbana zählen wieder zu den Guten

Die beiden Star-Designer Dolce und Gabbana sorgen immer wieder für negative Schlagzeilen. Diesmal nicht.
Die beiden Star-Designer Dolce und Gabbana sorgen immer wieder für negative Schlagzeilen. Diesmal nicht.APA/AFP/MARCO BERTORELLO
  • Drucken
  • Kommentieren

Das italienische Luxuslabel D&G führt für Damen die italienische Größe 54 ein. Das passt zwar zum Image der Marke – will aber nicht so ganz mit dem Ruf der Skandal-Designer einhergehen.

Rom. Wenn es um Dolce und Gabbana geht, wird es schnell skurril. Erst vor wenigen Tagen machten die italienischen Top-Designer wieder Schlagzeilen: Am Rande ihrer Schauen auf Sizilien spendeten sie aus religiöser Demut einem Benediktinerkloster in Palma di Montechiaro eine wertvolle Kette. Diese Ex voto-Gabe verschwand aber wenig später aus dem Kloster: Der Bischof von Agrigent soll den Schmuck regelrecht beschlagnahmt haben. Erst der örtliche Priester konnte die Wogen wieder glätten: Die Wertsachen des Klosters unterstünden der Diözese, die tatsächlich bestimmen dürfe, wo solche Gegenstände am besten aufbewahrt werden.