Schnellauswahl

Graz: ARE stellt Wohnprojekt "Rosa und Heinrich" am Hilmteich fertig

Wohnprojekt Rosa und Heinrich fertiggestellt.
Wohnprojekt Rosa und Heinrich fertiggestellt.Karl Heinz Putz

Neben der Fertigstellung der Wohnhausanlage am Hilmteich, hat die ARE gemeinsam mit Immovate den Realisierungswettbewerb für die historische Kirchner Kaserne ausgeschrieben.

Die ARE Austrian Real Estate Development GmbH – ein Unternehmen der Bundesimmobiliengesellschaft – hat vor kurzem die Wohnhausanlage mit dem Namen "Rosa und Heinrich" am Hilmteich in Graz Geidorf nach 15 Monaten Bauzeit fertiggestellt. Das Projekt besteht aus zwei Baukörpern mit insgesamt 21 freifinanzierten Eigentumswohnungen. Die zwei Gebäude bestehen aus drei beziehungsweise vier oberirdischen Stockwerken mit Raum für insgesamt 21 freifinanzierte Eigentumswohnungen. Darunter wurde eine Tiefgarage mit 21 Stellplätzen errichtet. Die Wohnungsgrößen betragen zwischen 55 bis 140 m2. Die Pläne für "Rosa und Heinrich" stammen vom Architekturbüro Kampits und Gamerith ZT GmbH.

Realisierungswettbewerb für Kirchner Kaserne

Ein weiteres ARE-Projekt in Graz ist der Realisierungswettbewerb für die historische Kirchner Kaserne. Gemeinsam mit Immovate will die ARE auf einer Fläche von 57.100 m2 einen Mix aus freifinanzierten Miet- und Eigentumswohnungen errichten. Ziel ist eine Wohnbebauung mit rund 43.000 m2 Bruttogeschoßfläche auf vier Baufeldern. Für die Wettbewerbsarbeiten sind 135.000 Euro Preisgeld vorgsehene. Ab 2020 soll gebaut werden.