Schnellauswahl

Politologe zu Johnson: „Einige werden schon sehr bald sehr enttäuscht sein“

Tim Bale: „Johnson versteht die Anziehungskraft des Populismus.“
Tim Bale: „Johnson versteht die Anziehungskraft des Populismus.“(c) Ketil Blom Haugstulen

Politikwissenschaftler Tim Bale über die persönliche Agenda des künftigen britischen Premierministers Boris Johnson.

Tim Bale, 53, ist Professor für Politikwissenschaften an der Queen Mary University of London und einer der führenden politischen Kommentatoren des Landes. Neben Arbeiten zur europäischen Politik und in vergleichender Politikwissenschaft ist er Experte für Geschichte und Ideologie der britischen Konservativen.

Mehr erfahren

Piano Position 2
Zum Thema

Großbritannien/EU: Alle Zeichen stehen jetzt auf No Deal

Zum Thema

Seine erste Wahlniederlage tut Premier Boris Johnson nicht weh

Zum Thema

Pfiffe und Buhrufe für Boris Johnson

Zum Thema

Boris Johnsons Brexit-Mission bei den Schotten