Autofahren soll teurer werden, fordern Politiker und Ökonomen.
Österreich

Eine CO2-Steuer für Österreich

Der Hype um die CO2-Steuer erreicht Österreich. Die Neos fordern eine neue Abgabe auf klimaschädliche Treibhausgase. Ökonomen feiern das Modell. Doch Stolpersteine gibt es genug.

Die Zeit scheint reif für diese Idee: Eine Steuer auf klimaschädliche Treibhausgase ist der effizienteste Weg, um CO2-Emissionen in den Griff zu bekommen, heißt es im Aufruf tausender US-Ökonomen. Auch in der Politik erlebt die CO2-Steuer ein ungeahntes Revival. Kanada, Schweden und Frankreich haben die Klimaabgabe längst umgesetzt. In Deutschland drängen die fünf Wirtschaftsweisen auf eine Einführung. Mit den Neos wagt sich nun auch die erste heimische Partei aus der Deckung und fordert eine CO2-Steuer für Österreich.