Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

„Talk auf der Alm“: Lösungen in Echtzeit

(c) Christian und Verena Hohlrieder
  • Drucken

Walk & Talk. „Die Presse“ lädt am 24. August in Alpbach zur Wanderung samt Diskussion. Diesmal zum Thema: Arbeitskräftemangel, Fachkräftemangel und wie wir dieses Problem lösen.

Bei den vergangenen Talks auf der Alm haben unsere Expert:innen die aktuelle Situation für Europa vorhergesehen: Dass Unternehmen heute händeringend nach Arbeitnehmenden suchen. Demografische und geopolitischen Veränderungen, Technology Expansion, das Neue Arbeiten und die dramatische Veränderung der Jobs kommen nicht unerwartet – und trotzdem herrscht große Überraschung.

Jetzt heißt es handeln – und die Probleme in Echtzeit lösen. Wie? Das diskutieren wir am 24. August beim „Talk auf der Alm“, zu dem „Die Presse“ im Rahmen des Europäischen Forum Alpbach einlädt. Den Auftakt bildet eine gemeinsame Wanderung auf die Zirmalm.

Es diskutieren:
Martina Kohlberger, Universität Innsbruck
Ralf-Wolfgang Lothert, JTI Austria
Oliver Suchocki, EY Österreich
Moderation: Michael Köttritsch, „Die Presse"

Mittwoch, 24. August 2022
Treffpunkt um 13.30 Uhr
beim Congress Centrum Alpbach
Hausnummer 246, 6236 Alpbach
Wanderung zur Zirmalm in Inneralpbach (Gehweg ca. 50 Minuten, ein Shuttle steht auf Wunsch zur Verfügung).

Anmeldung unter: veranstaltungen@diepresse.com (begrenzte Teilnehmerzahl).

Frühere Talks:
„Talk auf der Alm“ 2021
„Talk auf der Alm“ 2020
„Talk auf der Alm“ 2019
„Talk auf der Alm“ 2018
„Talk auf der Alm“ 2017
„Talk auf der Alm“ 2016