Schnellauswahl

Die Flucht in Anleihen, Gold und Bitcoin

FILE PHOTO: A collection of Bitcoin (virtual currency) tokens are displayed in this picture illustration
Themenbild: BitcoinREUTERS

Als kürzlich die Aktienmärkte korrigierten, retteten die Anleger ihr Geld in vermeintlich sichere Häfen. Doch Aktien, Bitcoin, Gold und Anleihen gehen zunehmend im Gleichschritt: Sie alle werden von der Geldpolitik getrieben.

Wien. Anleihen, Gold und Bitcoin: Das waren die Häfen, in die Anleger geflohen sind, als die Aktienmärkte in den vergangenen Wochen korrigiert haben. Das wirft die Frage auf: Soll man diese Werte in turbulenten Zeiten als Beimischung haben, um das Depot vor Kursrückgängen zu schützen?