Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Innenpolitik

St. Tropez ist fast schon wieder vergessen

ORF-SOMMERGESPRAeCH MIT RENDI-WAGNER (SPOe)
APA/HANS PUNZ
  • Drucken

Im vierten ORF-"Sommergespräch“ wurde SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner nicht wirklich gefordert, überraschte allerdings beim Thema Flüchtlinge.

Pamela Rendi-Wagner war zuletzt viel unterwegs, sie tourte durch die Bundesländer, machte Urlaub in Italien, Frankreich und Österreich. Und nun stand sie am Montagabend im ORF-Sommergesprächsgarten und lächelte etwas verlegen, als Moderator Tobias Pötzelsberger gleich zur Begrüßung auf St. Tropez anspielte, wo die SPÖ-Chefin in einem exklusiven Klub fotografiert worden war. Was nicht wirklich zu ihrer Forderung nach einem fairen Schnitzelpreis passte.

Ja, sie habe im Urlaub auch einen „Abstecher“ von Jesolo nach Südfrankreich gemacht, gab sie zu. Und dort einen Nachmittag in einem „Strandlokal“ verbracht. Eine nette Untertreibung, die ihr Pötzelsberger gnädigerweise durchgehen ließ.