Europa

So reibt Johnsons Taktik Großbritannien auf

Symbolbild.
Symbolbild.(c) APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS (DANIEL LEAL-OLIVAS)

Die Zwangsbeurlaubung des Unterhauses ist für den britischen Premier ein hochriskantes Spiel, auch weil sie seine Gegner motiviert, in einem finalen Kraftakt alles zu wagen – sogar den Sturz der Regierung.

London. Die Suspendierung des britischen Unterhauses durch Premierminister Boris Johnson hat die politischen Karten in London neu gemischt. „Die Presse“ ging den möglichen Folgen – für Großbritannien selbst und für den EU-Austritt – auf die Spur:

Mehr erfahren

Zum Thema

Großbritannien: „Er wollte das Parlament zum Schweigen bringen“

Piano Position 2
Zum Thema

Opfert Johnson Nordirland?

Zum Thema

Großbritannien: So gefährlich ist der Hard-Brexit

Zum Thema

Großbritannien: Noch hat Johnson nicht verloren

Zum Thema

Das Comeback der britischen Liberaldemokraten

Zum Thema

Das gefährliche Kalkül des Boris Johnson

Zum Thema

Johnson steht mit dem Rücken zur Wand