Schnellauswahl
Management im Kopf

Sie nannten ihn Fürchti

Maria Pruckner
Maria Pruckner

Folge 163. Management in komplexen Systemen: Die Angst vorm Komplexen.

Gerne hätte er sich als Leiter der Rechtsabteilung gesehen. An einer Vorstandsposition war er nie interessiert gewesen, schon gar nicht am Vorsitz. Doch man hatte ihn dazu überredet, „weil er nicht gut genug im Neinsagen gewesen war“. Wenig später nannten ihn alle „Fürchti“, so wie den kleinen ängstlichen Schlumpf. Das, weil er kein Meeting ohne schweißnasse Hände durchstand. Doch „Fürchti“ war gar kein Angsthase, wie sich beim genauen Hinsehen zeigte. Komplexe Dinge lösen bei jedem Menschen Angst aus, sobald man sich in irgendeiner Weise von ihnen betroffen oder abhängig sieht. „Fürchti“ war sich dessen bewusst, während die Manager in seinem Umfeld vor ihrer eigenen Angst die Flucht ergriffen…

Mehr erfahren

Management im Kopf

Manager und die Gesundheit

Management im Kopf

Man hat (k)eine Wahl

Piano Position 2
Management im Kopf

Aus banalen Gründen gescheitert

Management im Kopf

Wenn Rückmeldungen ausbleiben

Management im Kopf

Der gute Mensch, die schlechten Leut´…?

Management im Kopf

Stau im System

Management im Kopf

Das Böse hilft so gut wie nie

Management im Kopf

Von der Vielfalt der Einfalt und Einfalt der Vielfalt

Management im Kopf

Der Irrtum über Selbstorganisation

Management im Kopf

Das Notwendigste im Umgang mit Komplexität: Phantasie

Management im Kopf

Chefs? Vom Aussterben bedroht?

Management im Kopf

Ein jeder ein Manager

Management im Kopf

Vom Irrsinn und von Selbstreflexion

Management im Kopf

Ethik lässt sich nicht aussprechen

Management im Kopf

Kommunikation verstanden?

Management im Kopf

Bullshit gehört auf den Misthaufen

Management im Kopf

Wenn Komplexität (nicht) organisiert ist

Zum Thema

Was Gebilde von Gebildeten unterscheidet

Zum Thema

VUCA macht wuki wuki…