Archiv

Heute vor 100 Jahren: Hunde als Blindenführer

„Bei uns sind leider erst acht Kriegsblinde mit Hunden beteilt; drei Hunde sind derzeit in Dressur, wir haben also zusammen elf Führerhunde.“

Neue Freie Presse am 7. Juli 1920