ORF-Duelle: "Die Männer haben heute die Logorrhö"

ORF-Duell zwischen Rendi-Wagner und Kickl
ORF-Duell zwischen Rendi-Wagner und KicklORF

Fünf Nationalratskandidaten und eine EU-Parlamentarierin diskutierten am Mittwochabend im ORF. Wer lieferte sich den hitzigsten Schlagabtausch, wer harmonierte?

Geschlagen geben mussten sich die Teilnehmer der ersten Duell-Runde zur Nationalratswahl am Mittwochabend allesamt - nämlich Marcel Hirscher, dessen Pensionsankündigung ihren Auftritt vom 20:15-Sendeplatz des ORF fegte. Der Schatten des Skistars war allerdings nicht der Grund, warum die Spitzenkandidaten von ÖVP und FPÖ, Sebastian Kurz und Norbert Hofer, der Auftaktrunde fernblieben: Sie hatten schon vor Wochen angekündigt, die vom ORF zugelassenen „Joker“ zu ziehen. So stellten sich Karoline Edtstadler (ÖVP), Pamela Rendi-Wagner (SPÖ), Herbert Kickl (FPÖ), Beate Meinl-Reisinger (Neos), Peter Pilz (Liste Jetzt) und Werner Kogler (Grüne) den Fragen von Lou Lorenz-Dittlbacher und Martin Thür.