Die Bilanz

Der diskrete Charme des neuen Stillstands

Archivbild: Ministerrat am 4. September.
Archivbild: Ministerrat am 4. September.(c) APA/HERBERT NEUBAUER

Österreich liebt seine Übergangsregierung dafür, dass sie nur den Stillstand verwaltet. Kein gutes Omen.

Österreich hat derzeit die bei der Bevölkerung beliebteste Regierung seit Beginn der Aufzeichnungen: Acht von zehn Landsleuten fanden bei einer Umfrage im Sommer, das Kabinett Bierlein mache seine Aufgabe „gut“ oder „sehr gut“.