International

Muss uns der Ölpreis schrecken?

Plunging Energy Prices Put Strain On Texas Economy
Eine Ölpumpe, aufgenommen im US-Staat Texas(c) Getty Images (Spencer Platt)

Seit dem Golfkrieg 1991 gab es keinen solchen Preissprung. Wie schlimm werden die Folgen sein? „Die Presse“ beantwortet die wichtigsten Fragen.

Wien. Dieser Montag wird einen Fixplatz in der Geschichte des Rohstoffhandels einnehmen. Zu Handelsbeginn schnellten die Ölpreise um knapp 20 Prozent hoch (die Sorte Brent auf 72 Dollar je Fass), nachdem am Samstag die größte saudiarabische Raffinerie und ein Ölfeld von jemenitischen Houthi-Rebellen angegriffen worden waren. Am Abend betrug das Preisplus immer noch 14 Prozent. Der Preisschock betrifft jeden. Worauf müssen wir uns einstellen?