Recht allgemein

2260 Euro Strafe wegen zwei Schluck Wasser

Zwischen Vortest und eigentlichem Test müssen mindestens 15 Minuten vergehen, in denen die Testperson nichts zu sich nehmen darf
Zwischen Vortest und eigentlichem Test müssen mindestens 15 Minuten vergehen, in denen die Testperson nichts zu sich nehmen darfAPA/GEORG HOCHMUTH

Autofahrer unter Alkoholverdacht, die zwischen Vortest und Alkomattest Anordnungen der Polizei nicht befolgen, können wegen Verweigerung des Tests streng bestraft werden.

Wien. Ein bis zwei Schluck Wasser kommen einen Vorarlberger Autofahrer teuer zu stehen: Er muss 2260 Euro Strafe zahlen, wie der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) nun bestätigt.