Schnellauswahl
Nachrichten, Meinung, Magazin

"Die Presse" Digital neu

Unsere digitale Evolution geht weiter. Wir haben DiePresse.com erneuert. Lesen Sie, was alles neu ist und was noch kommt.

Liebe Leserinnen und Leser,

heute haben wir unsere Website optisch und technisch runderneuert, an der wir schon seit Jahresbeginn gemeinsam mit der Berliner Designagentur Edenspiekermann und mit Einsatz neuer Technologien arbeiten. Nun ist unser neues Digitalprodukt online. Damit stellen wir unsere Idee von digitalem Qualitätsjournalismus noch stärker ins Zentrum.

Die lautet: Nachrichten, Meinung, Magazin.

Qualitätsjournalismus, wie wir ihn verstehen, stützt sich auf drei Grundpfeiler: er ist verlässlich aktuell, er bezieht klar Stellung und gibt so Orientierung und er bietet durch tiefgehende Recherchen, Reportagen, Interviews und fundierte Analysen dem Leser die Möglichkeit komplexe Materien zu durchdringen. Deshalb ordnen wir ab sofort unsere Inhalte in die Metakategorien "Nachrichten", "Meinung" und "Magazin" ein.

Nachrichten

Verpassen Sie wie schon bisher nichts, was wirklich wichtig ist - und bleiben Sie stets auf der Höhe des Nachrichtengeschehens. Auf der Nachrichtenseite, die auch gleichzeitig die Startseite ist, werden Sie sich schnell zurecht finden. Wie gewohnt finden Sie im oberen Bereich die wichtigsten Themen des Tages und die beliebte Morgenglosse. An dieser Stelle finden Sie zukünftig auch während des Tages mehr Kommentare der „Presse“-Redaktion zu aktuellen Ereignissen.

Sie suchen eine Ihrer Lieblingsrubriken wie das Rechtspanorama, den Economist oder das Spectrum? Kein Problem. Auf der Webseite finden Sie links oben und in der Mobilansicht rechts oben wie gewohnt „Alle Themen“, damit Sie Ihre Lieblingsressorts direkt aufrufen können.

Frühaufstehern ist es schon vertraut: das Morgenbriefing, das wir seit eineinhalb Jahren von 6 bis 9 Uhr prominent auf der Startseite anbieten. Das wird es nicht nur weiterhin an der gewohnten Position geben, sondern ausgebaut. Das Briefing serviert Ihnen in Zukunft auch mittags und abends eine kompakte Zusammenfassung des Nachrichtentages, Leseempfehlungen aus dem Magazin- und Meinungs-Bereich sowie einen Ausblick auf kommende Themen.

Unter dem Briefing und den aktuellen Meldungen finden Sie, falls nicht schon im Nachrichtenbereich angeboten, die besten „Presse“-Stücke des Tages wie aktuelle Analysen, Interviews, Reportagen oder Korrespondentberichte.

Meinung

Im folgenden Meinungssektor stellt Ihnen die Redaktion täglich die spannendsten und interessantesten Kommentare aus der „Presse“, den Leitartikel und ausgewählte Kolumnen und Gastkommentare zusammen. Außerdem finden Sie hier die Frage zum Tag. Sie wollen noch mehr Meinung und auch mitreden? Dann rufen Sie einfach die neue Meinungsseite auf.

Magazin

Im Magazinbereich gilt das Credo „Zeit zum Lesen“. Hier finden Sie über die Tagesaktualität hinaus tiefgehende Recherchen, großflächige Analysen, umfangreiche Reportagen, kritische Interviews und täglich ein Themenpaket des Tages der „Presse“-Redaktion aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Lifestyle und Wien. Für noch mehr Lesevergnügen und Erweiterung des Wissenshorizonts haben wir eine einzigartige Magazinseite kreiert. Hier gibt es täglich neue Lesestücke, aber auch die älteren lassen sich leicht wieder finden.

Schneller registrieren, einfacher bezahlen, flotter laden

Mit dem Relaunch der Webseite haben wir auch unter der Haube einiges geändert und auf den modernsten Stand gebracht. Allen voran haben wir den Bezahlprozess beim Kauf eines Digitalabos oder eines Tagespasses komplett überarbeitet und so einfach wie möglich gestaltet. Neben Kreditkartenzahlung bieten wir ab sofort auch die Bezahlung über PayPal an. In etwa zwei Wochen können Sie auch mit einer Konto-Lastschrift Ihr premium-Abo bestellen.

Werden Sie Teil der seit Anfang 2017 auf 23.000 Digital-Abonnenten angewachsenen "Presse"-premium-Community!

Für unser Entwicklerteam war das aber noch nicht alles. Wir ersparen Ihnen hier die genauen technischen Details, aber das Team hat alles  Mögliche (und Unmögliche) unternommen, um die Ladezeiten der Seiten auf das absolute Minimum zu reduzieren und die Ausfallssicherheit von DiePresse.com deutlich zu erhöhen. Selbst wenn Sie nur 2G Empfang auf Ihrem Smartphone haben, laden die Seiten noch möglichst schnell und zuverlässig.

„Die Presse“-App: Neues Design, neue Funktionen

Unsere Apps für iOS und Android haben wir ebenfalls erneuert. Die entsprechenden Updates sind in Kürze verfügbar. Neben bekannten Funktionen wie der Möglichkeit, Autoren zu folgen, oder die Briefings als Push-Nachricht zu abonnieren, gibt es auch Neuerungen: Artikel können nun direkt auf Übersichten geteilt oder zum später Lesen gespeichert werden. Gespeicherte Artikel haben Sie nun auf der Startseite immer im Blick. Und unter „Meine Artikel“ erhalten Sie schnellen Zugriff auf zuletzt gelesene Artikel.

Wir hoffen, Ihnen gefällt die neue DiePresse.com. Für Fragen, Anregungen oder Verbesserungswünsche schreiben Sie uns bitte an feedback@diepresse.com. Wir haben noch einige Features auf unserer Liste, die in den kommenden Wochen und Monaten online gehen. Lassen Sie sich überraschen.

Herzlichst Ihr

Manuel Reinartz, Chefredakteur DiePresse.com.