Wahlsonntag

Was man in Wien nach der Stimmabgabe unternehmen kann

Wahltag-Programm: Der Wiener Weinwandertag führt auf drei Etappen durch die Weinberge und zu den Winzern der Stadt.
Wahltag-Programm: Der Wiener Weinwandertag führt auf drei Etappen durch die Weinberge und zu den Winzern der Stadt.(c) Alex Halada / picturedesk.com (Alex Halada)

Wandern, Denkmäler erkunden: Was man in Wien vor und nach der Stimmabgabe unternehmen kann.

Wien. Am Sonntag wird gewählt, klar. An diesem Wochenende hat man aber nicht nur die Wahl zwischen den Parteien – man kann sich auch zwischen zahlreichen Angeboten entscheiden, mit denen sich das Wochenende vor und nach der Stimmabgabe bis zum Ergebnis-Schauen im TV gestalten lässt. Ob wandernd in den Wiener Weinbergen, Schnecken verkostend oder – wir sparen uns den naheliegenden Peter-Pilz-Wortwitz – bei den Schwammerltagen.