Schnellauswahl
Management im Kopf

Man hat (k)eine Wahl

Folge 165. Management in komplexen Systemen: Der Purpose, oder von Zwecken und Zielen.

Er ist im Management zurzeit wieder ganz groß in Mode, der Purpose nämlich, der Purpose. Mit Worten aus dem Deutschen sprechen wir in diesem Falle deutlich differenzierter vom Zweck und/oder Ziel einer Sache. Wobei es einen großen Unterschied macht, ob es um Zwecke oder um Ziele geht. Schon die rund 200 Jahre alte, immer noch bewährte militärische Strategie-Schule des Herrn Clausewitz baut auf dem Fundament von Zwecken und Zielen auf. Für die Systemwissenschaft der Kybernetik und die nachfolgenden General Management Theorien von Peter F. Drucker und der Hochschule St. Gallen gilt dasselbe, weil sich das Komplexe nur anhand von Zwecken und Zielen sinnvoll klären lässt. Das ist, weil heute Wahlsonntag ist, gerade auch bei politischen Wahlen wesentlich. Daher eine kleine Abhandlung anhand dieses Beispiels.