Regierung

Wer Türkis-Grün will und wer nicht

Birgit Hebein. Grünen-Chefin und Vizebürgermeisterin in Wien, betrachtet eine allfällige türkis-grüne Bundesregierung mit Skepsis, schließt sie aber auch nicht aus.
Birgit Hebein. Grünen-Chefin und Vizebürgermeisterin in Wien, betrachtet eine allfällige türkis-grüne Bundesregierung mit Skepsis, schließt sie aber auch nicht aus.(c) APA/HARALD SCHNEIDER

Bei den Grünen können sich jene Landesparteien, die mitregieren, eher eine Koalition mit der ÖVP vorstellen. Wiener Grüne inklusive. In der ÖVP liegt die Entscheidung wohl allein bei Sebastian Kurz.

Wien. In einem zumindest sind sich ÖVP und Grüne bereits einig: Reden werden sie miteinander, wahrscheinlich sogar sondieren, wie beide Parteien nach den jeweiligen Vorstandssitzungen am Dienstag durchklingen ließen. Was aber noch lang nicht heißt, dass daraus eine Koalition wird.