Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Über den Dächern Wiens soll bis 2023 ein 1000 Quadratmeter großer öffentlich zugänglicher Park entstehen.
Premium
Mariahilfer Straße

Früheres Leiner-Gebäude wird KaDeWe - mit Park auf dem Dach

Wien erhält im früheren Leiner-Gebäude an der Mariahilfer Straße das erste Kadewe-Großkaufhaus. Und das erste Projekt des internationalen Topstars Rem Koolhaas.

Wien. Eine gut gelaunte Ellen van Loon präsentierte am Mittwoch im Wiener Museumsquartier ihr Siegerprojekt zum Neubau des ersten Großkaufhauses KaDeWe („Kaufhaus des Westens“) für Wien. „Wir sind vergnügt, dass wir erstmals in Wien ein Projekt realisieren können.“ Bis Herbst 2023 werden in der Mariahilfer Straße direkt hinter dem Museumsquartier ein Warenhaus mit rund 25.000 Quadratmetern Nutzfläche sowie ein Hotel entstehen.

Bauherr ist die Signa Group von René Benko, der Baubeginn ist für 2021 anvisiert. Auf die Frage, wie viel das Projekt kosten werde, meinte Signa-Geschäftsführer Christoph Stadlhuber: „Wir investieren viel, die Gesamtkosten werden sich auf über 300 Millionen Euro belaufen.“