Kostnotiz

Trüffel: Duftende Erde

(c) Anna Burghardt

Italiens Trüffelgebiete starten in die neue Saison (die vielversprechend ist): das Piemont und die Marken.

Demnächst startet die Saison der essbaren Diamanten (für die Freunde blumiger Umschreibungen): In Piemonts Trüffelzentrum Alba beginnt die Fiera del Tartufo, die zum 89. Mal steigt, schon Anfang Oktober, erst im November steigt Italiens etwas weniger bekanntes Trüffelgebiet, die Marken, ein: mit einem Festival in Amandola und einem in Acqualagna. Mit Kochshows, Pastakursen für Kinder, zahlreichen Trüffeleinkaufsmöglichkeiten und natürlich speziellen Trüffelmenüs in den Restaurants dieser Regionen.

Info

Trüffelfokus im Piemont und den Marken: Am 5. 10. beginnt das Trüffelfest in Alba, am 27. 10. das in Acqualagna, am 1. 11. jenes in Amandola.