Genauer betrachtet

Wien-Neubau: Die Versuchsstation der Grünen

Grüne Hochburg: Neubaus Bezirksvorsteher Markus Reiter vor dem ehemaligen Sophienspital, dem jüngsten Stadtentwicklungsprojekt im Siebenten.
Grüne Hochburg: Neubaus Bezirksvorsteher Markus Reiter vor dem ehemaligen Sophienspital, dem jüngsten Stadtentwicklungsprojekt im Siebenten.(c) Mirjam Reither

In keinem anderen Bezirk haben die Grünen bei der Wahl so gut abgeschnitten wie in Wien Neubau. Der Bezirk der Kreativen und Kleinunternehmer ist Testlabor mancher grünen Idee.

Für einen so grünen Bezirk kommt er erstaunlich grau daher: Tatsächlich hat Neubau, Wiens siebenter Bezirk, so wenige Grünflächen wie kaum ein anderer. Dennoch ist der Siebente seit vergangenem Sonntag grüner denn je, politisch gesehen: Bei den Nationalratswahlen erreichten die Grünen 37,54 % der Stimmen – mehr als in jedem anderen Bezirk Wiens – und Österreichs.