Rochade

Ziegelhersteller Wienerberger besetzt Aufsichtsratsvorsitz neu

Regina Prehofer macht nach fast sechs Jahren an der Spitze des Aufsichtsrats beim weltgrößten Ziegelhersteller Platz für Peter Johnson.

Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats des Ziegelkonzerns Wienerberger: Peter Johnson übernimmt die Agenden von seiner Vorgängerin Regina Prehofer mit der heutigen Sitzung, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Prehofer bleibt Mitglied in dem Gremium.

Als ehemaliger CEO internationaler Baustoffunternehmen verfüge der neue Aufsichtsratschef über das nötige Industrie-Know-how sowie Erfahrung auf den internationalen Finanzmärkten. Johnson studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Oxford und ist Vorsitzender des Verwaltungsrats der Electrocomponents plc.

Prehofer hatte den Vorsitz im Wienerberger-Aufsichtsrat im Dezember 2013 übernommen. Seit Mai 2011 sitzt die ehemalige Bawag-Vorstandsdirektorin im Aufsichtsrat des Baustoffunternehmens.

(APA)