Fahrbericht

Cupra: Eine Art Porsche Macan für Arme

Derzeit noch Ein-Modell-Marke: Gestatten, Cupra Ateca. Das kompakte SUV ist bekannt von Seat, in dieser Aufmachung aber vielleicht sogar ein Porsche-Konkurrent.
Derzeit noch Ein-Modell-Marke: Gestatten, Cupra Ateca. Das kompakte SUV ist bekannt von Seat, in dieser Aufmachung aber vielleicht sogar ein Porsche-Konkurrent.(c) Die Presse (Clemens Fabry)

Cupra ist der Name einer Neo-Marke, die bislang ein einziges Modell im Sortiment hat. Und das verkauft sich erstaunlich gut. Mit mehr aus dem Hause – das man nicht Seat nennen soll – ist zu rechnen.

Die Übung ist keineswegs neu: Eine Marke hat Aspirationen, die sie selbst nicht ventilieren kann, und etabliert daher eine Submarke, die voll fokussiert auftreten kann, ohne die Positionierung der Kernmarke zu verzerren.