Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Delta Air Lines mit Plus

Fluglinie hat keine Boeing 737 MAX in der Flotte.

Chicago. Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines hat den Gewinn im dritten Quartal stärker gesteigert als erwartet, und zwar um 13,1 Prozent auf 1,5 Mrd. Dollar. Der bereinigte Gesamtumsatz wuchs um 6,5 Prozent auf 12,6 Mrd. Dollar.

Konzernchef Ed Bastian sprach von einem überraschenden Nachfragewachstum und kündigte an, mehr Piloten, Flugbegleiter und Flughafenarbeiter einzustellen. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten in den USA hat Delta in seiner Flotte keine Boeing 737 MAX, die nach zwei Abstürzen mit Hunderten von Todesopfern nicht fliegen darf. (Reuters)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 11.10.2019)