Studie

Vermögensverwalter handeln nur nach Bauchgefühl

Symbolbild
Symbolbild(c) imago

Eine Studie deutscher Forscher sorgt für Aufsehen. Sie besagt wenig Schmeichelhaftes über die großen Vermögensverwalter. Und weist auf gravierende Folgen hin.

Da hatte man doch gedacht, dass es auf Erden nichts Nüchterneres gibt als Finanzexperten im Allgemeinen und Fondsmanager im Besonderen. Kühle Kalkulatoren von nackten Zahlen. Wie ein Computerprogramm. Unbeeindruckt im wahrsten Sinne des Wortes – und emotionslos ohnehin.