BELGIUM-EU-SUMMIT
Ihre Meinung

Mitreden beim Brexit: Ist das ein "großartiger Deal"?

Es ist vollbracht: EU und Großbritannien haben sich auf ein Austrittsabkommen geeinigt. Was halten Sie vom Deal zwischen Boris Johnson und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker? Diskutieren Sie mit!

Nun haben sie es also tatsächlich geschafft: Am Donnerstag einigten sich die EU und Großbritannien auf ein unterschriftsreifes EU-Austrittsabkommen. Johnson spricht von einem „großartigen Deal“. Fakt ist: Trotz gegenteiliger Behauptungen Londons bleibt Nordirland im regulatorischen Orbit der EU. Und eigentlich ist überhaupt noch alles offen und kompliziert. Blicken Sie da noch durch? Brexit-Experte Michael Laczynski tut es offenbar und hat im Chat Ihre Fragen beantwortet. Hier geht's zur Nachlese.

Die Europäische Union wird vor den Augen der Welt die Konkurrenzveranstaltung zum britischen Weg sein.

Wolfgang Böhm

Unser EU-Ressortleiter Wolfgang Böhm schreibt im Leitartikel zum Abkommen: „Es ist Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen“. Er meint: „Lasst Boris Johnson diesen Sieg, es ist sowieso kein schöner.“ Nun gehe es darum, in die Zukunft zu blicken, auch für die EU. Denn: „Die Europäische Union wird vor den Augen der Welt die Konkurrenzveranstaltung zum britischen Weg sein.“

„Gerechtigkeit für Theresa May" wünscht sich unterdessen Laczynski. Er kommentiert: „Die Vorgängerin von Boris Johnson wurde wegen ihres Brexit-Kompromisses geschasst. Ihr Nachfolger wird für denselben Kompromiss gefeiert."

Der Anglistik-Professor Franz Karl Stanzel sieht den Brexit aus einer anderen Perspektive. Er schreibt in einem „Presse"-Gastkommentar „über Fairness, Fleiß und andere positive Eigenschaften, die die Deutschen den Briten zu Recht und Unrecht zuordnen.“ Stanzel fragt sich, ob der Brexit hier einen Umschwung bringt.

Das sind freilich nicht die einzigen Folgen: Den Umstand, dass aus bisherigen Partnern strategische Rivalen werden, hat sich  Brüssel-Korrespondent Oliver Grimm genauer angeschaut. Er benennt Konflikte, die die EU und die Briten künftig auszufechten haben.

Nun ist Ihre Meinung gefragt: Was halten Sie vom Brexit-Deal? Hoffen Sie, dass bald alles vorbei ist? Oder würden Sie sich die Briten immer noch als Teil der EU wünschen? Und: Welche Folgen kommen nun auf uns zu? Diskutieren Sie mit!