Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Eliud Kipchoge, the marathon world record holder from Kenya, attempts to run a marathon in under two hours in Vienna
James Ratcliffe

Der Mann, der die Marathon-Weltrekordshow finanzierte

Der reichste Brite hat mit seinem Chemiekonzern Milliarden verdient, ist für den Brexit und gegen Umweltsteuern. Ein Porträt.

Wien. Im Wiener Prater erinnert nichts mehr an den fulminanten Weltrekordlauf des Kenianers Eliud Kipchoge. Als erster Mensch absolvierte er bekanntlich einen Marathon innerhalb von zwei Stunden. Unter dem Jubel Tausender Zuschauer lief er am Sonntag mit einer Rekordzeit von 1:59:40 Stunden ins Ziel. Die Bilder gingen um die Welt. Und mit ihnen auch der Sponsor des Spektakels. Ineos gab der Challenge den Namen. Dahinter steckt der exzentrische britische Milliardär James Ratcliffe.