Akademietheater

Bulgakows „Faust“-Version mit tollem Teufel – und ein Dichter wird gekreuzigt

Jesus im Großraumbüro, da kann man nur ausflippen (Tim Werths' zirkusreifer Schlangentanz).
Jesus im Großraumbüro, da kann man nur ausflippen (Tim Werths' zirkusreifer Schlangentanz).Matthias Horn

Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo zeigen „Der Meister und Margarita“ als irrwitzige Performance.

Das Leben Jesu verlief wie bei Mutter und Vater/Er trieb sinnlos Terror und zuletzt auch Theater.“ Den russischen Dichter Demjan Bedny würden vermutlich nicht viele kennen, hätte er nicht eine krasse und gereimte Kurzfassung des Neuen Testaments geschrieben, die zum Auftakt von Michail Bulgakows „Der Meister und Margarita“ (hier „Meister und Margarita“) im Akademietheater gesprochen wird.