Wiens Ex-Bürgermeister Michael Häupl an Niere operiert

Dem Ex-Stadtoberhaupt wurde eine Zyste an der rechten Niere entfernt. Der Eingriff ist gut verlaufen.

Der ehemalige Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) befindet sich nach einer Operation im Spital. Das berichtete ein Sprecher am Montag der Austria Presseagentur. Dem Ex-Stadtoberhaupt wurde eine Zyste an der rechten Niere entfernt.

Der Eingriff sei gut verlaufen, wurde betont. Der prominente Patient wird noch einige Tage im Krankenhaus bleiben. Häupl war fast 24 Jahre Bürgermeister der Bundeshauptstadt. Er hat sein Amt im Vorjahr zurückgelegt.

(APA)