Interview

Martin Bartenstein: "Der Sargnagel war Peter Pilz"

Ex-ÖVP-Wirtschaftsminister Martin Bartenstein: für eine „CO2-Bepreisung“, nicht für eine CO2-Steuer.
Ex-ÖVP-Wirtschaftsminister Martin Bartenstein: für eine „CO2-Bepreisung“, nicht für eine CO2-Steuer.(c) ROLAND SCHLAGER / APA / pictured (ROLAND SCHLAGER)

Schwarz-Grün sei seinerzeit nicht an ihm gescheitert, sagt Martin Bartenstein, der ehemalige Wirtschaftsminister der ÖVP. An Elisabeth Gehrer auch nicht. Heute wünscht er sich dringend eine neue Energie- und Klimaschutzpolitik.

Die Presse: Sind Sie oder waren Sie der Totengräber von Schwarz-Grün?