Urschitz meint

Ein bisschen mehr Markt am Arbeitsmarkt

Es gibt ein erprobtes Mittel, um die besten Fachkräfte zu holen.

Neulich haben wir hier darüber spekuliert, ob es nicht sinnvoller wäre, auf dem Arbeitsmarkt Marktgesetze wirken zu lassen, statt über Fachkräftemangel zu jammern. Also, um ein Beispiel zu nennen, einen Koch so zu bezahlen, dass es für ihn ökonomisch Sinn ergibt, nach Vorarlberg zu gehen, statt in Wien „Arbeitslose“ zu kassieren.