Slowakei

Ein Mordfall soll die Gesellschaft reinigen

Die Geschwister Jan Kuciaks am Grab ihres Bruders.
Die Geschwister Jan Kuciaks am Grab ihres Bruders.APA/AFP/VLADIMIR SIMICEK

Der Mord an einem Enthüllungsjournalisten im Februar 2018 hat längst eine Lawine an Enthüllungen losgelöst, die Staatsanwälte, Richter und Spitzenpolitikern mitzureißen droht.

Bratislava. Vier Monate vor der nächsten Parlamentswahl steuert das große Drama, das die Politik und Gesellschaft der Slowakei seit Monaten beherrscht, auf sein Finale zu. 20 Monate nach dem Mord am Enthüllungsjournalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten im Februar 2018 hat die Staatsanwaltschaft zu Wochenbeginn formell Anklage erhoben.