Anlage

Was ist nachhaltig? Um Kriterien wird gestritten

Die Kriterien für Nachhaltigkeit sind nicht einheitlich.
Die Kriterien für Nachhaltigkeit sind nicht einheitlich.REUTERS

Die Nachfrage nach nachhaltigen Anlageprodukten wächst, auch Computer-Fondsmanager beziehen diesen Faktor bereits ein.

„Nachhaltig“ – mit diesem Wort werden potenzielle Investoren immer häufiger konfrontiert, wenn sie sich nach Anlagemöglichkeiten umschauen. Fonds, Versicherungen, Pensionsvorsorge, Anleihen – all das gibt es auch mit den Etiketten „nachhaltig“ oder „green“. Das bedeutet, dass bei der Veranlagung auch auf ökologische und soziale Aspekte sowie auf Transparenz Wert gelegt wird.