Schnellauswahl
Kommentar

„Game of Thrones“ und die „schlechtesten Fans der Welt“

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Das Verhältnis zwischen HBO und den "Game of Thrones-Fans ist vielleicht ähnlich kritisch wie jenes von Tyrion zu den Drachen(c) HBO

HBO hat die erste Ablegerserie des Fantasy-Epos angekündigt, „House of the Dragon“. Die Euphorie ist gedämpft. Schuld daran sind auch die Macher von „Game of Thrones“.

Eigentlich hätte diese Nachricht bejubelt werden können. Produktionssender HBO hat die erste Spin-off-Serie (fünf waren anfangs angedacht) ihres überragenden Erfolgs „Game of Thrones“ offiziell bekannt gegeben: „House of the Dragon“ soll der Ableger heißen, 300 Jahre vor den Ereignissen der Ursprungsserie spielen, und vom Aufstieg des Adelshauses Targaryen zur Herrscherfamilie aller sieben Königreiche von Westeros erzählen.

Doch Fans des Fantasy-Epos reagieren verhalten auf die Neuigkeit. Die Skepsis ist aus mehreren Gründen verständlich: