Schnellauswahl

Auto muss nicht immer Straßenbahn weichen

(c) Die Presse (Clemens Fabry)

Grundsätzlich sollen Pkw-Lenker die Schienen auf der Straße freihalten. Aber es gebe Ausnahmen, betont nun das Höchstgericht. Nur weil sich von hinten eine Straßenbahn nähert, müsse man aufs Abbiegen nicht verzichten.

Eine Bahn hat naturgemäß wenig Ausweichmöglichkeiten, ein Auto deutlich mehr. Aber muss ein Autofahrer, der aufs Abbiegen wartet, darauf verzichten, weil sich von hinten eine Bahn nähert? Diese Frage galt es nach einem Verkehrsunfall in Wien zu klären.