Randlagen

Der starke Drang nach draußen

Sowohl Randbezirke innerhalb der Stadthrenzen als auch das Wiener Umland sind begehrte Wohnadressen. Das lässt die Preise steigen.
Sowohl Randbezirke innerhalb der Stadthrenzen als auch das Wiener Umland sind begehrte Wohnadressen. Das lässt die Preise steigen.Getty Images

Sowohl die innerhalb der Stadtgrenzen gelegenen Randbezirke als auch das Wiener Umland sind begehrte Wohnadressen. Wegen der starken Nachfrage steigen die Preise – und der Speckgürtel wird breiter.

Fährt man durch Favoriten, Floridsdorf, die Donaustadt oder Liesing, sticht eines ins Auge: die rege Bautätigkeit. „In diesen Randbezirken wird tatsächlich viel gebaut – auch, weil es hier noch Flächenreserven gibt“, bestätigt S Real-Geschäftsführer Michael Pisecky. Attraktiv sind die Neubaugebiete zum einen wegen ihrer guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz: „Die Verlängerung der U1 nach Oberlaa hat dort viele Hektar Bauland erschlossen“, sagt Pisecky. Zum anderen stellen sie einen guten Kompromiss zwischen urbanem und ländlichem Leben dar.