Neues Gesetz

Russland kapselt sich vom Internet ab

Moskau will ein eigenes Internet, um unabhängig von den USA zu sein.imago images/ITAR-TASS

Wladimir Putin treibt seine Vision vom autonomen russischen Staatsnetz voran. Gegner fürchten digitale Zensur wie in China. Noch ist unklar, ob Moskau die technischen Mittel dafür hat.

Wien. Moskau verabschiedet sich vom Internet, wie wir es kennen. Am Freitag trat ein kontroversielles Gesetz in Kraft, das es der russischen Führung erlaubt, das Land vom globalen Netz abzukoppeln und das staatlich kontrollierte Parallelsystem Runet zu installieren.