Schnellauswahl
Freigeld

Spielgeld für Währungskritiker

Regionalgeld wird hauptsächlich für regionale Biolebensmittel ausgegeben. Regionale Anbieter sollen so gestärkt werden.
Regionalgeld wird hauptsächlich für regionale Biolebensmittel ausgegeben. Regionale Anbieter sollen so gestärkt werden.Getty Images

Regionalwährungen existieren parallel zum Euro. Sie sollen dafür sorgen, dass die Kaufkraft in den Gemeinden bleibt. Es werden immer mehr, aber viele sind schon gescheitert.

Wien. Um Kryptowährungen gibt es förmlich einen Hype. Dabei gibt es alternative Währungen schon seit Langem. Den weltweit etwa 200 Nationalwährungen, wie dem Euro, stehen rund 10.000 Komplementärwährungen gegenüber. Allein in Japan gibt es über 200 alternative Währungen. Den Schweizer WIR gibt es schon seit 30 Jahren und über 80.000 Unternehmen akzeptieren ihn.