Regierung

Für den Fall des Falles: Rendi-Wagners vier Punkte

SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-WagnerDie Presse/Clemens Fabry

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner rechnet mit Türkis-Grün. Sollte das jedoch scheitern, stünde ihre Partei prinzipiell bereit.

Nein, sie rechne nicht mit türkis-roten Verhandlungen. Sondern vielmehr damit, dass die ÖVP nun Koalitionsverhandlungen mit den Grünen aufnehmen werde, meint SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner. „Die Inszenierung der vergangenen Wochen weist auch eindeutig darauf hin.“