Stadtwachen

Aufmarsch der Ordnungshüter

Ein massiver Polizeieinsatz auf der Salzburger Fortgehmeile Rudolfskai hat zuletzt für Diskussionen gesorgt.
Ein massiver Polizeieinsatz auf der Salzburger Fortgehmeile Rudolfskai hat zuletzt für Diskussionen gesorgt.APA/FMT-PICTURES

Nach Linz, Graz oder Innsbruck bekommt nun auch Salzburg eine kommunale Stadtwache. Das Modell, Sicherheitsaufgaben auszulagern, macht Schule – und sorgt für Kritik.

Wien. Wer sorgt in den Städten für Sicherheit, Recht, Ordnung – bzw. gedeihliches Zusammenleben? Wer rügt (straft!) Hundebesitzer, die Hinterlassenschaften nicht einpacken, Raucher, die Zigaretten wegschmeißen, Trinker an Orten mit Alkoholverbot oder Störenfriede anderer Art? Weil die Polizei anderes zu tun hat, werden solche Aufgaben zunehmend nicht polizeilichen Ordnungshütern übertragen. Nun auch in Salzburg.