Schnellauswahl
Finanzierung

Günstige Kredite: Marktanomalie freut Häuslbauer

Gute Zeiten für Häuslbauer: niedrige Zinsen und gekonntes Verhandeln zahlen sich aus.
Gute Zeiten für Häuslbauer: niedrige Zinsen und gekonntes Verhandeln zahlen sich aus.Getty Images

Kredite sind derzeit so günstig, das sie sogar als Veranlagungsprodukt genutzt werden können. Dennoch sollte man nicht unvorbereitet zur Hausbank gehen.

„Jede Immobilie ist ein Unikat, ebenso ihre Finanzierung“, sagt Christoph Kirchmair, Geschäftsführer des Innsbrucker Wohnbau-Finanzexperten Infina. Was Immobilienkäufern und Häuslbauern derzeit besonders zugute komme, sei der niedrige Zinssatz: „Eine Marktanomalie, die außergewöhnliche Chancen bietet.“ Der Experte geht sogar soweit, zu sagen: „Selbst wer eine Immobilie zur Gänze mit Eigenkapital finanzieren könnte, sollte sich überlegen, einen Kredit aufzunehmen. Die Inflation ist höher als so mancher Zins, sodass letztlich eine positive Realverzinsung vorliegt und der Kredit ein gutes Veranlagungsprodukt ist.“

Mehr erfahren

Alternative Finanzierungen

Immobilienentwicklung: Neue Kanäle ebnen Weg zur Liquidität

Piano Position 1